PROF. DR. JUR. CHRISTOPH ANN LL.M. (DUKE UNIV.)

Vita

Prof. Dr. Ann ist in Erlangen aufgewachsen und hat seine juristische Ausbildung wie alle Rechtsanwälte der Kanzlei im Zuständigkeitsbereich des Oberlandesgerichts Nürnberg absolviert:

  • 1981 Abitur am Emil-von-Behring-Gymnasium, Spardorf
  • 1982–1987 Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Bayreuth und Erlangen-Nürnberg
  • 1987/88 LL.M.-Studium an der Duke University, School of Law, USA
  • 1989–1992 Rechtsreferendariat am OLG Nürnberg
  • 1990 Promotion zum Dr. jur. an der Universität Bayreuth (Promotionsstipendiat der Friedrich-Naumann-Stiftung)
  • 1992–2000 Rechtsanwalt bei Nörr, Stiefenhofer, Lutz (jetzt NOERR LLP), München, in eigener Kanzlei in Erlangen sowie als Gründungssozius der Kanzlei AFK Rechtsanwälte (vormals: Ann-Faigle-Kittel)
  • 1998 Habilitation an der Universität Tübingen
  • 2000–2003 Universitätsprofessor für Wirtschaftsrecht an der Universität Freiburg/Br.
    2001–2003 Richter im Nebenamt am Landgericht Mannheim (Kammer für Patent-, Marken- und Urheberstreitsachen)
  • seit 2003 Universitätsprofessor und Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsrecht und Geistiges Eigentum an der TU München